Stelle deine Beziehung zum Essen neu auf. Keine Diäten mehr!


Wusstest du, dass Diäten in 97% der Fälle tatsächlich auf lange Sicht nicht funktionieren? Diäten sind völlig ineffektiv, weil sie sich auf völlig falsche Dinge konzentrieren! Wenn du einer bestimmten Diät folgst und dich selbst einschränkst, verleugnest du einen Teil von dir selbst und öffnest eine Tür für innere Konflikte. Selbst Menschen, die ihre Diät jahrelang befolgen, brechen sie am Ende. Warum? Weil Diäten eingeschränkt sind und dir sagen, was du nicht haben darfst! Jahre vergehen, aber die Menschen machen weiterhin Pläne, um Gewicht zu verlieren, und sie kämpfen, ohne zu wissen, dass ihr Fokus auf der falschen Sache liegt.







Du wirst wissen, dass Diäten auf lange Sicht nicht funktionieren, wenn du schon einmal versucht hast, eine Diät zu machen und dich zu zwingen, einem bestimmten Regime zu folgen. Du verlierst vielleicht für eine kurze Zeit Gewicht, aber nur um es dann wieder zuzunehmen oder vielleicht sogar noch mehr! Viele Menschen sind sich der Tatsache nicht bewusst, dass es so viele Formen des Hungers gibt. Erstens gibt es den echten Hunger, der Ernährungshunger ist - der, bei dem wir spüren, dass unser Magen leer ist und wir ihn mit Nahrung nähren müssen.


Dann gibt es die Dehydrierung. Das ist auch eine Form des Hungers. Wenn du dehydriert bist, neigst du dazu, essen zu wollen. Du suchst nach Hydratation durch Nahrung.


Und dann gibt es noch den emotionalen Hunger, der mit unerwünschten Gefühlen verbunden ist. Zum Beispiel, wenn du einen Eimer Eiscreme isst, dich aber immer noch hungrig fühlst. Der Grund dafür ist, dass das Essen wertlos ist, wenn es darum geht, deinen Körper mit Mineralien und Vitaminen zu versorgen, aber du isst es, um einige unerwünschte Gefühle zu unterdrücken.


Der Grund, warum wir Menschen süchtig nach Junk Food sind, sind unsere Gefühle. In unserer Magengegend wimmelt es von 100 Millionen Neuronen. Sie reagiert auf ständige Herausforderungen und bringt dich vorwärts. Sie ist das Zentrum aller Emotionen und Gefühle, die mit Furcht, Angst, Sorge, Überleben und Zufriedenheit zu tun haben. Das ist der Grund, warum sich dein Magen aufregen kann, wenn du nicht in einem gesunden mentalen Zustand bist. Um mit unseren unerwünschten Gefühlen fertig zu werden, schieben wir sie leider weg, indem wir sie essen.


Es gibt also verschiedene Formen von Hunger, aber nur eine davon bedeutet, dass wir körperlich Nahrung brauchen. Und in diesem Blogpost werde ich auf den emotionalen Hunger eingehen, der zu zwanghaften Essstörungen führt. Als Coach of Unconscious Mind und zertifizierter Core Transformation Coach erforsche und helfe ich meinen Klienten, solche komplexen Themen in Bezug auf den emotionalen Hunger neu zu verdrahten, wenn Menschen zwanghaft essen und dies nicht kontrollieren können. Es scheint, dass sie Nahrung oder Zucker brauchen, um dieses unangenehme Gefühl zu unterdrücken.


BEOBACHTE.

Wenn du ein solches emotionales Essen bemerkst, empfehle ich dir als ersten Schritt, zu beobachten und zu erkennen, welche Emotionen deine Essensentscheidungen auslösen. Du musst dein spezifisches Muster verstehen. Wenn du dich zum Beispiel traurig fühlst, isst du Eiscreme. Wenn du dich ungeliebt fühlst, isst du ein Stück Kuchen. Wenn du einen schrecklichen Tag hattest und du frustriert und gestresst bist, bestellst du eine Pizza oder trinkst ein Glas Wein.


Emotionaler Hunger bedeutet, dass du dich wegen etwas schlecht fühlst... unangenehme Nachrichten, Liebeskummer oder Stress von einem hektischen Tag. Oder du bist körperlich müde, aber du musst dieses Projekt abschließen und so nimmst du Kaffee, Kekse oder Kartoffelchips zu dir, um dich am Laufen zu halten, da du glaubst, dass dies deine Energiequelle ist. Doch die Verdauung nimmt dir Energie weg, wenn du müde bist. Wenn du diese Dinge isst, gibt dir das keine Energie, denn die Verdauung saugt diese Energie ab.


Einige emotionale Esser sehen Essen als eine Belohnung nach einem stressigen Tag, die sie beruhigt. Das sind Beruhigungsesser, die sich durch das Essen beruhigen. Und es ist wahr, dass du, nachdem du einen Teller Nudeln zum Mittagessen gegessen hast, ein gutes Nachmittagsschläfchen genießen kannst.


Die Wahrheit ist, dass Zucker dir niemals zu diesem Wohlbefinden verhelfen wird. Er wird nur dein Immunsystem für eine so lange Zeit unterdrücken, dass dein Geist und dein System in Verwirrung und inneren Konflikt geraten. Du kannst den Grund dafür nicht erkennen.

Die Wahrheit ist: Du kannst den Krieg gegen dich selbst nicht gewinnen!


VIELE TEILE SIND BETEILIGT.


Die wichtigsten emotionalen Zustände, die dich zum Überessen verleiten, sind Frustration, Liebeskummer, Müdigkeit, Traurigkeit, Wut, Stress, Einsamkeit und Überfordert sein. Vor allem, weil Essen viele versteckte emotionale Antriebe hat und komplexe psychologische Aspekte beinhaltet! So viele Teile von dir sind involviert, wenn es um Essgewohnheiten geht.



Die Wahrheit ist: Du kannst den Krieg gegen dich selbst nicht gewinnen!

Es mag einige Teile deiner Persönlichkeit geben, die gut genährt sind, und du fühlst dich zuversichtlich in Bezug auf sie. Und es könnte eine andere Seite deines Lebens geben, wo du dich leer und ohne Liebe fühlst. Es kann sein, dass du dich hinter der Tatsache versteckst, dass du übergewichtig bist, doch es gibt einen Teil, in dem du dich nach Aufmerksamkeit sehnen könntest. Ein Teil von dir könnte hungrig nach Erfolg sein, und der andere Teil von dir vermisst immer noch die Freude und den Sinn des Lebens. Und es könnte einen weiteren Teil von dir geben, der nach Lob hungert.




Wenn wir uns also leer fühlen, ist die beste Lösung für uns, uns mit Pizza voll zu stopfen. Wir denken, dass dies vielleicht die innere Leere kompensieren kann. Und wenn wir hungrig nach Aufmerksamkeit sind, verwechseln wir das mit dem Hunger nach Essen. Das ist das, was ich vorhin erwähnt habe, dass es an unserem emotionalen Kraftwerk in der Magengegend liegt. Gefühle wie Traurigkeit, Angst, Stress, Anspannung, Wut, Traurigkeit beginnen im Magen und verdrängen die echten Gefühle nach unten. Das ist der Grund, warum viele Menschen die Verbindung zu ihren Gefühlen verlieren, während sie ihren Stress und ihre Anspannung wegessen.


Wenn dir also emotionale Nahrung fehlt, stopfst du dich mit jedem Essen voll, das du in die Finger bekommst, bis du dich übermäßig aufgebläht fühlst.




WOVON FLÜCHTEST DU?

Hier ist die Wahrheit. Die meisten Menschen sind es gewohnt, mit unangenehmen Gefühlen umzugehen, indem sie sich in eine Welt der Ablenkung, Reaktion, Untätigkeit oder falschen Aktion flüchten! Der Ausweg aus diesem Teufelskreis ist die richtige Aktion!


Die richtige Handlung wird sein, dich so lange fühlen zu lassen, bis du wegen dieser Gefühle nicht mehr gefüttert werden musst. Denn wenn du traurig bist, meine Liebe, schiebst du dieses Gefühl der Traurigkeit mit einem Kuchen oder einer Pizza vor dir her. Du unterdrückst bewusst diesen Teil von dir, der dir verzweifelt etwas mitteilen möchte!


Allerdings kommen deine Gefühle stärker zurück als zuvor, wenn du versuchst, sie zu unterdrücken. Infolgedessen ziehst du das Binge-Eating vor... Aber du kannst den Krieg gegen dich selbst nicht gewinnen! Du hast deine Gefühle verdrängt, und sie werden immer wieder zurückkommen, bis du dich mit ihnen auseinandersetzt!


Anstatt Diäten zu machen, dich zu zwingen und dich selbst zu verprügeln, kannst du anfangen, die Emotionen zu beobachten und zu erkennen, die deine Essens-Entscheidungen auslösen. Beobachte das Muster, das bei dir auftaucht. Deine Auslöse-Faktoren zu erkennen, ist der erste Schritt.


Denn wenn du das Gefühl hast, dass Essen alles besser macht und dir all deinen Schmerz nimmt, warum hat es dann noch nicht funktioniert? Warum tust du es immer noch?


Was ist der Auslöser für deine Essenswahl und dein Essverhalten? Fange an, dir Notizen zu machen über das Was, Warum, Wo, Wann und Wie, um diese Kerneinsicht zu bekommen - deinen "Aha"-Moment!


Das ist der erste Schritt - werde ein aufmerksamer Beobachter deiner selbst, ohne dich zu verurteilen!



ES GIBT EINEN EINFACHEREN WEG! GESUNDE GEWOHNHEITEN AUF DER TIEFSTEN MENTALEN EBENE ZU INSTALLIEREN.


Deine Essgewohnheiten mit einer anspruchsvollen Diät, Disziplin und Zwang zu ändern, funktioniert nicht, weil diese Methoden auf der bewussten Ebene nur einen engen Fokus von etwa 5% unserer mentalen Kapazität haben.

Als menschliche Wesen sind wir fest dazu verdrahtet, Niederlagen zu vermeiden, aber wir sind auch fest dazu verdrahtet, uns in Richtung Vergnügen und weg vom Schmerz zu bewegen. Diese Situation führt zu einem inneren Konflikt und assoziiert eine Diät mit Schmerz und Unbehagen. Willst du das? Nein, natürlich nicht. Sobald du genug von der Frustration hast, wirst du schließlich aufgeben und deinen Gelüsten nachgeben! Das kann ein Teufelskreis sein, der in der Lage ist, dein Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen zu untergraben.


Unsere Beziehung zum Essen basiert auf vielen verborgenen emotionalen Antrieben und beinhaltet komplexe psychologische Aspekte, die auf einer tieferen Ebene wirken. Wenn wir also in der Lage sind, diese anderen 95% unserer inneren Ressourcen anzuzapfen und die Veränderung auf dieser tiefen, unbewussten Ebene zu vollziehen, gibt es keinen Kampf.



Das bedeutet, wenn du deine Essgewohnheiten auf der unbewussten Ebene neu verdrahtest, gibt es keine Notwendigkeit, Willenskraft einzusetzen, um zu versuchen, dich zu zwingen, so zu sein, wie du sein willst. Stattdessen kann es einfach natürlich und automatisch passieren. Dein unbewusstes System arbeitet 24/7 für dich im Hintergrund. Es verfolgt zwanzig Millionen Bits an Informationen pro Sekunde, die deinen Atem, deine Blutzirkulation, dein Nagelwachstum und alles andere beinhalten. Dieser Prozess geschieht automatisch, ohne dass du dir dessen bewusst bist, weil es von Natur aus so programmiert ist.

Du kannst also dein Unterbewusstsein einen gesunden Lebensstil für dich managen lassen, ohne dich bewusst dazu zwingen zu wollen. Ohne Selbstbeschränkungen. Ohne Diäten. Kein emotionales Essen mehr. Nur ein einfacher kongruenter gesunder Lebensstil und ein glücklicher Körper, auf den du stolz bist.



VERABSCHIEDE DICH VON SELBSTBESCHRÄNKUNGEN UND DIÄTEN!


Verabschiede dich von Selbstbeschränkungen und Diäten und verdrahte mit Leichtigkeit eine gesunde Beziehung zum Essen neu. Die Wahrheit ist, dass ein gesundes Regime nicht mit deiner Entscheidung im Kopf beginnt, sondern auf einer unbewussten, automatischen Ebene.


Als Unconscious Mind und zertifizierter Core Transformation® Coach habe ich schon vielen Menschen geholfen, sich ein für alle Mal auf der tiefsten Ebene neu zu verdrahten und sie konnten sanft zu einem gesunden Lebensstil übergehen. In individuellen 1:1 Sitzungen führe ich dich Schritt für Schritt durch den Transformationsprozess und helfe dir, mentale Blockaden zu verschieben. So kannst du deine Beziehung zum Essen verändern - für immer.


Du wirst zum Meister deiner inneren und mentalen Ressourcen. Du wirst in der Lage sein, unerwünschte einschränkende Glaubenssätze und Verhaltensweisen zu erforschen und zu transformieren. Wenn du dich also mit deinem Unterbewusstsein verbündest, um dein Ziel zu erreichen, kannst du dich leicht für einen neuen, gesunden Lebensstil entscheiden.


Transformative Sitzungen mit mir werden dir sicherlich helfen, dein inneres Gleichgewicht, deine Bestimmung und deinen Spaß zu finden oder wiederzuerlangen. Sie werden Stress reduzieren, nachdem du auf dein Potential auf der tiefsten Ebene zugreifst und deine mentale und emotionale Stabilität kultivierst. Diese Stabilität ist die Grundlage für hohe Leistung, sinnvolles Wachstum und ein erfülltes Leben.


Transformatives Coaching mit mir arbeitet nach dem Prinzip, dass wir alle mit einer Blaupause für natürliche Motivation zum Gedeihen & Wohlbefinden geboren sind und ich glaube, dass wir mit einer gesunden Beziehung zum Essen geboren wurden.


Ich glaube, dass wir mit einer gesunden Beziehung zum Essen geboren wurden!
Nell Puetter

Dieses Phänomen ist bei kleinen Kindern offensichtlich - sie essen, wenn sie hungrig sind. Sie hören auf zu essen, wenn sie sich satt fühlen. Sie haben ein gesundes Gewicht und fühlen sich wohl in ihrer Haut. Und so war es auch einmal bei dir!


Aber irgendwie, auf dem Weg, hat ein Teil von uns diese destruktive emotionale Essgewohnheit und negative Überzeugung über Essen entwickelt, als wir mit einer bestimmten Schwierigkeit im Leben fertig wurden. Aber dieser alte Bewältigungsmechanismus dient uns nicht mehr! Lass mich dir also helfen, ihn ein für alle Mal neu zu verdrahten!






EINE DESTRUKTIVE BEZIEHUNG ZUM ESSEN FÜHRT ZU INNEREN KONFLIKTEN UND MEHR FRUSTRATION...



Leider kostet dich destruktives Beziehungsessen sehr viel... Ich habe mit Menschen gearbeitet, die über ihr Gewicht verzweifelt waren. Ihr Selbstvertrauen und ihr Leben waren beeinträchtigt, und sie schämten sich für ihren Körper.


Zum Beispiel sagte eine übergewichtige Frau: "Ich habe keinen Partner, weil ich meinen Körper hasse", und ein Mann sagte: "Ich frage nicht nach einer Beförderung, weil ich denke, dass die Leute mich ansehen und denken, ich sei schwach, weil ich mein Gewicht nicht kontrollieren kann." Diese negativen Gedanken sind weit davon entfernt, wahr zu sein!


Solche inneren Konflikte zu durchleben, kann jedoch eine der überwältigendsten und frustrierendsten Phasen des Lebens sein, die zu schlechter Leistung, Sorgen, Verzögerung beim Erreichen von Zielen, Unzufriedenheit, etc. führt.


Dieser innere Dialog erzeugt eine negative Spirale des Feststeckens und behindert deine Fähigkeit, ein glückliches Leben zu führen. Er kann auch ein geringes Selbstwertgefühl und Selbstzweifel verursachen und kann auch die Ursache für Süchte sein, die deine Beziehungen und deine Gesundheit beeinträchtigen...



"Es ist an der Zeit, eine gesunde Beziehung zum Essen zurückzufordern und die Blaupause zu reaktivieren, mit der du geboren wurdest. Es ist an der Zeit, dass du dich gesund fühlst, mehr Energie hast und bereit bist, das Leben mit neuem Selbstvertrauen zu genießen!"
Nell Puetter

Um dich von einer destruktiven Beziehung zum Essen und zu deinem Körper zu befreien, musst du dich auf einer tieferen Ebene neu verkabeln, ohne dass du kontrollieren musst, was auf deinem Teller liegt.

Wenn du dich auf der tiefsten Ebene neu verdrahtest, nur dann siehst du das Essen in einer neuen Perspektive und du wirst auf natürliche Weise gesunde Essensentscheidungen treffen, ohne überhaupt darüber nachzudenken!

Es ist an der Zeit, eine gesunde Beziehung zum Essen zurückzufordern, die, wie ich glaube, ein angeborener Teil deines Wesens ist


Lass mich dir helfen, deine Essgewohnheiten neu zu verdrahten. Auf diese Weise kannst du deinen neuen gesunden Lebensstil genießen und in kürzester Zeit maximale Ergebnisse erzielen, ohne mit dir oder deinem Essen zu kämpfen. Ich kann es möglich machen, ohne dir Willenskraft aufzudrängen.


Mit der hochmodernen Core Transformation® Methode ist es ganz einfach, einen gesunden Lebensstil auf der tiefsten Ebene zu installieren.


Du wirst automatisch gesunde und nährstoffreiche Lebensmittel wählen, ohne auch nur darüber nachzudenken, weil du keinen Müll essen willst. Stell dir ein Leben vor, in dem du nie wieder eine Diät machen und dich einschränken musst, denn wenn du gesunde Programme auf der unbewussten Ebene installierst, triffst du auf natürliche Weise für immer gesunde Lebensmittelentscheidungen!




Wenn dich das anspricht, wirst du die individuellen Core Transformation® Sitzungen mit mir sicher lieben. Nimm Kontakt auf und lass uns gemeinsam deine Beziehung zum Essen verändern - für immer.



ÜBER NELL PUETTER


Als zertifizierter Core Transformation® Coach, Trainer und Gründer der Core Clarity Academy habe ich hunderten von Menschen geholfen, ihre innere Klarheit, Gelassenheit und Zuversicht zu entfalten. Meine Mission ist es, Leistungsträger durch innere Transformationsarbeit zu befähigen und ihnen zu helfen, unerwünschte Gefühle, Verhalten oder Gedanken zu verändern. Das Ergebnis ist, dass sie einen Einfluss auf die Welt haben, für die sie bestimmt sind, sowohl auf beruflicher als auch auf persönlicher Ebene.


Durch meine Erfahrung im Executive Coaching habe ich viele Fachleute gesehen, die jahrelang mit den gleichen Problemen zu kämpfen hatten. Obwohl sie ihr Problem auf intellektueller Ebene perfekt verstanden und über die notwendigen Fähigkeiten verfügten, hielt sie etwas zurück, ihr wahres Potential zu leben.


So entschied ich mich, mit meinem Coaching-Ansatz tiefer zu gehen und Menschen dabei zu helfen, mit ihrem Unterbewusstsein zusammenzuarbeiten, was auch immer sie zurückhält, ihren Verstand zu entrümpeln, Stress zu reduzieren und Emotionen zu meistern, während sie auf ihr Potenzial auf der tiefsten Ebene zugreifen.


Lass uns erkunden. Alles beginnt mit einem Gespräch.


Dieser Link führt dich zu meiner Kalenderseite, damit du das erste 75-minütige Erstgespräch vereinbaren kannst CLARITY CONVERSATION



QUELLE:

https://slate.com/technology/2015/03/diets-do-not-work-the-thin-evidence-that-losing-weight-makes-you-healthier.html






Über Inner Transformative Reise:

"Brauche ich ein Transformationscoaching für innere Arbeit?" ist eine der Fragen, die mir am häufigsten gestellt wird. Nun, meine Antwort ist immer die gleiche: Ja.


Ja, du brauchst inneres Arbeitstransformatives Coaching. Und ich sage das nicht nur, weil ich ein Transformative Coach bin. Ich sage das, weil die innere Arbeit jedem einen bewussten Platz zum Wachsen bietet. Jeder hat eine Blaupause und wir sind dazu bestimmt, uns vorwärts zu bewegen und uns weiterzuentwickeln. Und so kultiviert die innere transformative Arbeit die innere Kraft, das Vertrauen, die Weisheit, die Resilienz und die Stabilität in uns und hilft uns, uns zu sinnvollem Wachstum auszudehnen.


Indem wir unsere Handlungen und unser Sein auf unseren wahren Kern ausrichten, erhalten wir Zugang zu unserer Kernweisheit und durchdringen unsere Handlungen mit wahrer Leidenschaft und Absicht.

Auf diese Weise werden starke und weise Führungspersönlichkeiten zu einer Kraft innerhalb von Organisationen und der Gesellschaft, die sich ausdehnt und zum Wohlbefinden der Menschen um sie herum beiträgt.


Wenn du dich davon angesprochen fühlst und dir die Idee gefällt, dein volles Potential auszuschöpfen, das jetzt schon da ist, dann lass es uns erkunden. Reserviere deinen Platz für ein erstes Gespräch unten.


Wenn dich etwas anspricht und du bereits zu sehen beginnst, was du bereits als Blaupause hast, um in jedem einzelnen Bereich deines Lebens zu gedeihen, dann wollen wir das für dich wirklich beschleunigen.


Hier ist deine Gelegenheit, ein kostenloses Erstgespräch mit mir zu buchen, um deine Situation zu besprechen, damit wir gemeinsam herausfinden können, wie wir dich am besten befähigen können, die Ergebnisse zu erzielen, die du dir wünschst.


Bitte melde dich unten an, indem du die Zeit und das Datum auswählst und den Fragebogen ausfüllst. Wenn du keine Zeit findest, die für dich passt, schreibe eine E-Mail an nell@nellpuetter.com und teile mir deine Zeitzone mit und welche Zeiten oder Wochentage für dich in Frage kommen.





DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN::


Über Nell

Über Core Clarity Academy

Über Core Transformation

FAQ